Im nun laufenden Weihnachtsgeschäft lässt sich durch ein paar einfache Tricks die Kundenbindung stärken, so z.B. durch die Überarbeitung der Versandverpackung. Im stationären Handel gehört der Einpack-Service an Weihnachten zum Standard, doch auch im Online-Geschäft bietet sich diese Möglichkeit an.

Hier ein paar Tipps für ein Refresh ihrer Verpackungsoptionen im Weihnachtsgeschäft:

Personalisierte Grußkarten im Weihnachtsgeschäft

Eine Möglichkeit, um die Kundenbindung während des Weihnachtsgeschäfts zu stärken, ist die Beilage einer personalisierten Grußkarte. Der Online-Händler Outfittery, über den wir in diesem Blog bereits berichtet haben, hat diese Herangehensweise zum obersten Prinzip erhoben. Im Fall des Textilhändlers sind die Karten sogar handgeschrieben und zeigen ein persönliches Foto des zuständigen Shopping-Beraters. Wenn Sie es eine Nummer kleiner wollen, dann drucken Sie Text und Grußkarte im Weihnachtsgeschäft zumindest mit ihrem Firmenlogo und im Corporate Design. So individuell eine handgeschriebene Karte auch ist: Die gedruckte Variante garantiert in jedem Fall die Lesbarkeit und minimiert das Vorhandensein von Rechtschreibfehlern.

Behalten Sie aber auch im Hinterkopf, dass ihre Kunden möglicherweise einer eigenen Agenda folgen und alternative Feiertage zelebrieren. Halten Sie aus diesem Grund das Design der Karte dem Anlass angemessen, aber neutral genug, um eine möglichst große Zielgruppe ansprechen zu können. Um Kosten zu reduzieren, können Sie auch ohne Probleme auf einen Umschlag verzichten, ohne den Wert der Karte damit zu mindern. Zusätzlich zu einer Grußkarte können Sie die von ihren Kunden bestellten Artikel auch in ein festliches Weihnachtspapier einwickeln, das sie – angelehnt an die Grußkarte – ebenfalls mit ihrem Logo bedrucken.    

Paketband: Gedruckt oder Echt

Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Geschenk mit einer Schleife zu veredeln, achten Sie darauf, dass dies nicht den Ablauf des normalen Versandprozesses beeinträchtigt. Eine stressfreie Variante wäre auch, spezielle Kartons für das Weihnachtsgeschäft anfertigen zu lassen, die mit einer entsprechenden Dekoration bedruckt sind. Dies vereinfacht den Prozess natürlich enorm, weil Sie lediglich die Verpackungen tauschen und keinen zusätzlichen Arbeitsschritt einbauen müssen.

Checkliste für Onlineshop-Betreiber:

  • Legen Sie eine personalisierte Grußkarte in die Versandverpackung
  • Halten Sie das Design der Karte dem Anlass angemessen, aber möglichst neutral
  • Lassen Sie spezielle Kartons anfertigen