Noch immer ist der Boom im Bereich E-Commerce ungebremst. Das bedeutet allerdings auch, dass die Konkurrenz für viele Unternehmen in diesem Bereich spürbar und deutlich wächst. Ein gutes und gezieltes Marketing wird aus diesem Grunde immer wichtiger. Vor allem, da die Kundentreue in den letzten Jahren spürbar nachgelassen hat. Besonders im E-Commerce kann man das Werkzeug des E-Mail-Marketings optimal einsetzen, um die Conversion-Rate des eigenen Onlineshops deutlich und messbar zu steigern.

E-Commerce bietet beste Voraussetzungen fürs Newsletter-Marketing

Viele tradierte Unternehmen setzen mittlerweile auf die hervorragenden Effekte verschiedener Newsletter-Kampagnen und bauen eine entsprechende Daten-Infrastruktur auf. Dies ist jedoch für Unternehmen im Bereich E-Commerce kaum notwendig. Denn in der Regel sind Shopsystem und Customer Relationship Management in diesem Marktbereich hervorragend geeignet, um personalisierte und somit höchst effiziente Marketing-Kampagnen fahren zu können. Das bedeutet vor allem, dass einem schnellen Start einer entsprechenden Newsletter-Marketing-Kampagne nichts im Wege steht.

Vorhandene Kunden-Listen, deren Einwilligung die E-Mail-Adresse zu nutzen und natürlich auch alle wichtigen Kundendaten zu beispielsweise vergangenen Käufen sind bei einem erfolgreichen Unternehmen im Bereich E-Commerce in ausreichender Menge vorhanden. Es fehlt einzig an der Möglichkeit diese Daten in ein erfolgreiches Newsletter-Marketing zu integrieren. Hier helfen jedoch die entsprechenden Dienstleister auf dem Markt, welche einen umfassenden Service in dieser Hinsicht anbieten und somit den Versand von professionellen Newslettern so einfach wie nur möglich gestalten.

Corporate Ident und E-Mail-Marketing

Ein weiterer großer Vorteil liegt im E-Commerce in der Präsentation des Unternehmens. Das Logo, die Farbgebung und somit alle Elemente, welche die Corporate Ident bestimmen, liegen bereits in digitalisierter Form vor und können somit schnell und unkompliziert in die entsprechenden Newsletter-Vorlagen eingebunden werden. Somit ist es ein leichtes, dem Endkunden einen Newsletter zu präsentieren, welcher dem Unternehmen bereits auf den ersten Blick zugeordnet werden kann. Dies schafft Vertrauen und bietet Kontinuität und vermittelt dem Leser somit ein vertrautes Gefühl. Bereits dieses Gefühl kann ausreichen, um die Wirkung des Newsletters auf den Leser deutlich zu verstärken. Hinzu kommt, dass sich das E-Mail-Marketing im Gegensatz zu den verschiedenen anderen Marketing-Kanälen mit einem sehr geringen Investitionsbudget und einem geringen Zeit- und Energieaufwand realisieren lässt.

Kundensegmentierung und Personalisierung so einfach wie nie

Dank der vorhandenen Kundendaten, welche oftmals in erstaunlich detaillierter Form vorliegen, können Unternehmen im E-Commerce ihre E-Mail-Kampagnen optimal auf die verschiedenen Zielgruppen und den einzelnen Empfänger anpassen. Dies bietet verschiedene Vorteile. Bei einem sehr breit aufgestellten Produkt-Sortiment kann es durchaus sinnvoll sein, Newsletter und Mailings nur an bestimmte Kundengruppen zu richten. Solche Newsletter Strategien für Onlineshops können beispielsweise eingesetzt werden, um einen vorhandenen Warenbestand gezielt durch Rabatte und Sonderaktionen an den Mann zu bringen, ohne eine zu große Käuferschicht anzusprechen. Dank der verschiedenen Möglichkeiten der relativen Verlinkung und der Nutzung von Cookies kann eine selektive Weiterleitung der E-Mail-Empfänger problemlos eingerichtet werden. Auch der Punkt der Personalisierung spielt eine wichtige Rolle. Eine persönliche Anrede und eine geschickte Gestaltung des Newsletters können die Kaufbereitschaft beim Leser deutlich erhöhen.

Der Erfolg einzelner Kampagnen lässt sich leicht überwachen

Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Vorteil beim E-Mail-Marketing für Onlineshops liegt nicht zuletzt in der sehr guten Datenlage. Denn die Effekte der einzelnen Mailings und der E-Mail-Kampagnen lassen sich anhand von harten Daten belegen und überwachen. So können Sie beispielsweise sofort erkennen, wie viele Personen Ihre E-Mails gelesen und auf diese reagiert haben. Sie erhalten von Kunden ein direktes Feedback auf Ihre Mail und können somit nach und nach Ihre Newsletter optimieren und an den Kunden immer feiner anpassen. So steigern Sie nachhaltig die Conversion-Rate Ihres Onlineshops und können durch gezielte Marketing-Kampagnen den Kunden effektiv ansprechen. Ob als Follow-Up-Mailing nach einem abgebrochenen Einkauf, als Reminder oder auch zur Vermittlung neuer Angebote eignen sich Newsletter im E-Commerce hervorragend.