Jari Wieschmann

Passwörter: Tipps gegen das Vergessen

Wer kennt das nicht? Wenn der geplagte Online-Shopper nicht eine sicher geführte Passwortliste in der Schublade hat, rutscht das eine oder andere Passwort bei einer Vielzahl an genutzten Portalen schon mal unter den Tisch. Daher, so hat der Branchenverband BITKOM herausgefunden, müssen durchschnittlich 38 Prozent der Anwender die Funktion „Passwort vergessen“ bei Online-Diensten nutzen.

Markenshops vs. Onlinekaufhaus

Das Kaufhaus ist in der Krise, zumindest im stationären Einzelhandel. Es scheint geradezu, dass sich das Konzept eines Vollsortimenters überholt zu haben scheint. Ein Blick ins Internet offenbart hingegen ein differenzierteres Bild; hier bietet der Marktführer Amazon ein breites Warensortiment an, ohne dabei die Strahlkraft der eigenen Marke zu gefährden. Obwohl ich vom Buch über Parfüm und Motoröl bis hin zur Blu Ray oder einem Akkuschrauber alles kaufen kann, ist die Wahrnehmung des Onlineshops alles andere als beliebig. Bei Kaufhof oder Karstadt fällt dem Kunden die Entscheidung, warum es gerade ein Vollsortimenter anstelle eines Fachgeschäfts sein soll, sicherlich schwerer.

Billbee: Prozessoptimierung im E-Commerce

Nur noch ein paar Wochen bis Weihnachten. Die Mühlen der Online-Händler mahlen auf Hochtouren. Gerade kleine und mittlere Online-Händler, die bisher mit der manuellen Abarbeitung von Prozessen gut klar gekommen sind, laufen häufig im Weihnachtsgeschäft in das totale Chaos, den Weihnachtsgau. (Produktvorstellung Billbee).

Weihnachtsgeschäft persönlicher gestalten

Im nun laufenden Weihnachtsgeschäft lässt sich durch ein paar einfache Tricks die Kundenbindung stärken, so z.B. durch die Überarbeitung der Versandverpackung. Im stationären Handel gehört der Einpack-Service an Weihnachten zum Standard, doch auch im Online-Geschäft bietet sich diese Möglichkeit an.

Semesterstart oder was die Kunden kaufen

Ob Semesterstart oder das Ende der großen Ferien: laut den Angaben der National Retail Federation ist diese für den Einzelhandel wichtige Zeit („back-to-school-shopping“) in den USA rund 68 Milliarden US Dollar schwer. Egal, ob sich dies nun 1:1 auf Europa oder Deutschland übertragen lässt. Gerade vor dem Hintergrund, dass noch nie so viele Studenten an heimischen Universitäten oder Fachhochschulen eingeschrieben waren wie heute, muss entsprechendes Unterrichts- und Studienmaterial auch in unseren Gefilden gekauft werden.

Jari Wieschmann

Online-Marketing und Content-Marketing im E-Commerce