E-Commerce im Ausland – mehr als nur eine Übersetzung

E-Commerce im AuslandMit Einführung der Europäischen Verbraucherrechterichtlinie im Juni 2014 wurden rechtliche Regelungen geschaffen, die die Ausweitung des Onlinehandels in die europäischen Nachbarstaaten vereinfachen sollen. Das ist jedoch nur die Grundlage für den Cross-border-Handel. E-Commerce im Ausland ist mehr als die Übersetzung der wichtigsten Texte im Onlineshop.

Wie erfolgreich ist mein Onlinemarketing?

erfolgsmessung-onlinewerbung-emailmarketing-maskiertErfolg von Onlinemarketing messen. Google AdWords, E-Mail-Marketing, Bannerwerbung, Linktausch – Shopbetreiber stehen bei der Auswahl der richtigen Werbemaßnahmen vor einer Fülle von Möglichkeiten. Oft wird der Erfolg einzelner Kampagnen nur mit dem Bauchgefühl gemessen. Dabei zeigen Statistiken ganz genau, ob sich die Investition in einzelne Maßnahmen lohnt oder nicht.

Schlechte Bewertungen reduzieren – best practice Paketbeileger

ein-gutschein-fuer-gute-bewertungen“Nur 5 Sterne zählen”. Was faschingshop24.de vermeintlich salopp auf seine Paketbeileger schreibt, ist bittere Wahrheit. Vergibt der Kunde weniger Sterne, kann das direkte Auswirkungen aud den Umsatz haben. Unser Praxisbeispiel zeigt, wie man Qualitätsmanagement, Umsatzförderung und gute Bewertungen unter einen Hut bringen kann: Schlechte Bewertungen mittels Paketbeileger reduzieren.

Referrer-Spam und warum Sie jetzt reagieren sollten!

Referrer SpamDie Auswertung des Besucherverhaltens im Onlineshop gehört zu den Daueraufgaben eines Shopbetreibers und seiner E-Commerce-Agentur. Schlecht nur, wenn das Zahlenmaterial durch Dritte korrumpiert wird. In letzter Zeit greift Referrer-Spam wieder massiv um sich und verfälscht einige wichtige Kennzahlen – vermutlich auch in Ihrem Shop. Zeit, etwas dagegen zu unternehmen.

Newsletter zum Jubiläum – mirapodo Gutschein

Newsletter zum Jubiläum - mirapodo GutscheinE-Mail-Marketing spielt für Onlineshops eine wesentliche Rolle bei der Umsatzgenerierung. Gemeint sind jedoch nicht nur die klassischen Newsletter, sondern vor allem Mails, die von einer bestimmten Aktion abhängig sind: die Autoresponder. Das Beispiel mirapodo zeigt, wie man auch ohne besonderen Grund, Gutscheine verschicken kann.

Weitreichende Änderungen bei Pflichtabgaben an die Künstlersozialkasse

KünstlersozialkasseFür Leistungen wie Web- oder Grafikdesign müssen Sie als Auftraggeber Abgaben an die Künstlersozialkasse leisten, wenn sie von freiberuflichen oder selbstständigen Designern erbracht werden. Unter dem sperrigen Namen Künstlersozialabgabestabilisierungsgesetz sind zum 1.1.2015 Bestimmungen in Kraft getreten, die auch Onlineshopbetreiber betreffen können. Neben einem hohen Bußgeld wird es in Zukunft auch deutlich mehr Kontrollen geben.

0% Mehrwertsteuer auf Gutscheine

Mehrwertsteuer auf Gutscheine - Berechnung mit 0%Mehrwertsteuer auf Gutscheine. Verkäufer von Gutscheinen im Onlineshop müssen darauf achten, mit welchem Mehrwertsteuersatz sie den Gutschein verkaufen. Bei falsch angesetzter Mehrwertsteuer kann schnell 19% Verlust entstehen, mit dem der Shopbetreiber überhaupt nicht rechnet.

Mehr Klicks durch Google Maps Business View

Google Maps Business View

Aufmerksamkeit ist die wohl wichtigste Währung im E-Commerce. Egal ob ich nun ein stationäres Ladengeschäft oder einen reinen Onlineshop betreibe: Wer nicht gefunden wird, kann weder Reichweite noch Kunden generieren und damit auch keine Produkte verkaufen.  Wenn es darum geht, den eigenen Shop im Internet zu finden, kommt kaum ein Website-Betreiber an der Google-Suchmaschine vorbei. An der Qualität der Suchmaschinenoptimierung hängen Klicks, die sich am Ende des Tages auch im Umsatz bemerkbar machen.

Mobile Commerce – lohnt sich die Investition?

Mobile Commerce - Responsive OnlineshopsMobile Commerce – schon seit einigen Jahren sind responsive Designs für Onlineshops, die sich an der Geräteklasse des Benutzers orientieren, Thema großer Trendreports und das “next big thing” im E-Commerce. Ob man es nun responsives Design, mobile Commerce oder M-Commerce nennt ist zunächst nicht ganz so wichtig. Viel wichtiger ist die Frage: Lohnt sich das überhaupt?

Nachlieferung im Onlineshop – Rückfragen und Ärger vermeiden

Nachlieferung im OnlineshopGerade im Multichannel-Betrieb ist es schnell passiert: Zwei Kunden bestellen gleichzeitig das letzte vorhandene Produkt. Einer bekommt es sofort, der andere erhält eine Nachlieferung. Unser aktuelles Beispiel von www.hemden-meister.de (siehe Bild) zeigt, wie man bei erforderlichen Nachlieferungen Kundennachfragen vorbeugen und damit Ärger und Aufwand einsparen könnte.