MokaConsorten-Versandkostenfrei-30EUR

Versandkosten kalkulieren

Ob sich ein Online-Käufer für Ihren Shop oder doch lieber den des Mitbewerbers entscheidet, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Neben dem Warenangebot, der Lieferzeit und dem generellen Vertrauensfaktor in den Shop ist dabei natürlich der Produktpreis ein wichtiges Kriterium. Die Versandkosten, quasi der kleine Bruder des Produktpreises, erlangen dabei zunehmend eine zentrale Rolle.

Vollständigen Beitrag lesen

MailChimp Blog

Fehlende Adressen nach dem MailChimp Adressimport

Immer wieder sind Anwender irritiert, dass beim MailChimp Adressimport nicht alle Einträge übernommen werden. Die Ursachen sind meist recht simpel. Die häufigsten Probleme sind leicht zu beheben.Setzt man ein MailChimp-System neu auf, sind meist eine ganze Reihe von Bestandsadressen zu importieren. Seien es Daten aus einer abgelösten E-Mail-Marketing Lösung oder Kundenlisten – in der Regel müssen mehrere tausend Adressen importiert werden. Üblicherweise nutzt man dafür den TXT oder CSV-Upload oder Kopieren/Einfügen aus Excel. Dabei ist es äusserst selten, dass alle Adressen komplett importiert werden.

Vollständigen Beitrag lesen

Suchfunktion im Onlineshop

Produktsuche im Onlineshop

Die Produktsuche unterstützt den Kunden bei der Orientierung in Ihrem Onlineshop. Soweit Sie den Besucher nicht über die Shopnavigation oder über eine externe Quelle zur Produktdetailseite gebracht haben, die der Kunde sucht, wird er die Suchfunktion in Ihrem Shop nutzen. Die Aufgabe besteht nun also darin, den Kunden auf dem kürzesten Weg zur Produktdetailseite zu führen, auf der er den Kaufvorgang starten kann. Unser Artikel (ein Auszug aus “Praxiswissen E-Commerce“, O’Reilly-Verlag) zeigt, was man gut, falsch und besser machen kann.

Vollständigen Beitrag lesen

Heatmap www.mokaconsorten.com

Shopdesign: Wohin der Kunde schaut

Heatmap-Analyse. Wohin schauen die Besucher von Onlineshops eigentlich, wenn sie einen Onlineshop betrachten? Die richtige Positionierung wesentlicher Elemente ist die Grundlage erfolgreicher Onlineshops. Mittels Heatmaps kann man ermitteln, wohin Shopbesucher schauen. Heatmaps kann man inzwischen nicht nur mittels Eye-Tracking ermitteln, sondern auch berechnen.

Vollständigen Beitrag lesen

Foto 13.03.15 13 02 24

eCommerceCamp Jena

In den vergangenen Tagen sind wir schon zum dritten Mal nach Jena zum eCommerceCamp gepilgert. Neben einer perfekten Organisation und ausgezeichnetem Catering gab es natürlich auch jede Menge geballtes Know-How aus den Kategorien  Onlineshops, Onlinemarketing und Technik. Für alle Daheimgebliebenen haben wir einige Fotos zusammengestellt. Es hat riesigen Spaß gemacht. Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder. Dann heißt es #eccj16.

Vollständigen Beitrag lesen

Verweiszugriffe von Zahlungsarten

Google Analytics Verweiszugriffe bereinigen

Für das Steuern von Onlinemarketing-Aktivitäten ist die Auswertung von Verweiszugriffen – welche Website liefert mir die meisten Besucher – sehr wichtig. Besonders bei aktiviertem E-Commerce-Tracking können den Verweiszugriffen direkte Umsatzzahlen zugeordnet werden. Hier ist es lästig, wenn die lukrativsten Zugriffe von PayPal, Billsafe oder anderen Zahlungsanbietern kommen. Ein einfacher Trick schafft Abhilfe.

Vollständigen Beitrag lesen

MailChimp Blog

MailChimp und der Datenschutz

MailChimp und der Datenschutz. Immer wieder erreichen uns Anfragen, inwieweit die Nutzung des Newslettertools MailChimp deutsche oder europäische Datenschutzrichtlinien beachtet und ob die Nutzung von MailChimp in Deutschland nicht unzulässig sei. MailChimp, Datenschutz und Safe Harbor. In diesem Artikel räumen wir ein wenig auf.

Vollständigen Beitrag lesen

PayPal Bezahllösung für Online-Händler

PayPal PLUS: Allround-Bezahllösung für Online-Händler

PayPal PLUS: Der Paukenschlag in der Web-Presse war nicht allzu groß, dabei holt PayPal zum prophylaktischen Gegenschlag gegen Apple Pay aus und präsentiert die Allround-Bezahllösung für Onlinehändler. Mit dem neuen System bietet PayPal nicht nur eine All-in-one-Lösung für Shopbetreiber an, sondern tritt auch selbst quasi als Payment-Service-Provider auf.

Vollständigen Beitrag lesen

ecommerce-cross-border

E-Commerce im Ausland – mehr als nur eine Übersetzung

Mit Einführung der Europäischen Verbraucherrechterichtlinie im Juni 2014 wurden rechtliche Regelungen geschaffen, die die Ausweitung des Onlinehandels in die europäischen Nachbarstaaten vereinfachen sollen. Das ist jedoch nur die Grundlage für den Cross-border-Handel. E-Commerce im Ausland ist mehr als die Übersetzung der wichtigsten Texte im Onlineshop.

Vollständigen Beitrag lesen